Musik und Geselligkeit

Liebe Freundinnen und Freunde der französischen Musik,

Wir möchten Euch gerne im Rahmen des Programms der DFG Gütersloh deutsch-französische Musikveranstaltungen in einer charmanten und mediterranen Atmosphäre sowohl mit klassischen Chansons als auch mit französischer Folklore präsentieren. Es werden Veranstaltungen von der DFG Gütersloh organisiert. Eine Zusammenarbeit mit anderen Gütersloher Kulturvereinen streben wir an. Wir würden uns sehr freuen, auf diesem Wege die Liebhaber der französischen Musik in Gütersloh anzusprechen und viele neue Freundinnen/Freunde hinzu zu gewinnen.




Philippe Huguet – ein Chansonabend mit Liedern im neuen Jazzigen Gewand

BLEU-BLANC-BLUES
Chanson Jazz

Ein bunter Chansonabend nicht nur mit bekannten Jazzchansons sondern auch mit französischen Liedern in neuem Jazzigen Gewand. Die Großen des Französischen Chansons werden geehrt - Trénet, Aznavour, Nougaro, Brassens, Gainsbourg... und Piaf

Pfingstsonntag 31.Mai 2020 ab 20 Uhr
Einlass ab 19 Uhr
Spexarder Bauernhaus, Lukasstraße 14, Gütersloh
Eintritt Abendkasse: 18,00 €
Vorverkauf 15,00 €: Gt Marketing Berliner Straße 63, 05241 211360
und www.dfg.guetersloh.net
Getränke und Quiche im Verkauf vor dem Konzert

Von der DFG Marburg: Bleu, blanc, blues: Französische Lieder gesungen von Philippe Huguet

Philippe Huguet stellte im Kerner sein neues Programm "Bleu, Blanc, Blues" vor. Philippe sang Lieder von Claude Nougaro (von dem er auch den Titel seines Programms entlehnt hat), Charles Aznavour, Georges Brassens, Serge Gainsbourg, Charles Trenet, Yves Montand, Jean Ferrat und Edith Piaf. Vor den Liedern erzählte Philippe Wissenswertes über die Lieder und ihre Komponisten, übersetzte die wichtigsten Textstellen und erklärte sogar einige der Wortspiele. Den Besuchern der restlos ausverkauften Veranstaltung wird dieser höchst unterhaltsame Abend lange in Erinnerung bleiben.

Aus dem Wochenblatt Battenberg:
Der renommierte und und in der Region wohl bekannte Chanson-Sänger Philippe Huguet präsentiert sein brandneues Programm im Keller der Burg Battenberg:
Bleu – Blanc – Blues ist ein bunter französischer Chansonabend mit bekannten Jazzchansons und Liedern mit neuem, leicht jazzigem Hauch. Die Großen des Französischen Chansons werden geehrt – Trénet, Aznavour, Nougaro, Brassens, Gainsbourg... und Piaf.
Wie bei seinen seit vielen Jahren erfolgreichen Brelabenden führt der geborene Franzose mit Charme und Humor durch das Programm, sodass auch des Französischen unkundige Zuhörer neben der Musik die Texte der Chansons genießen kann. Die Liebe, das Glück, der Krieg, Paris, die Musik und auch der Jazz sind die großen Themen, um die sich die Chansons drehen. Chansons erzählen Episoden. Sie erzählen kleine Geschichten. Kleine Begebenheiten aus kleinen Leben.
Und wenn diese Geschichten dann so emphatisch, so liebevoll präsentiert und vorgetragen werden, wie Philippe Huguet das auf der Bühne tut, dann erleben die Zuhörer einen besonderen Abend. Philippe Huguet lebt die Musik, wenn er Wut singt, dann hört und sieht man die Wut und wenn er von Liebe singt, dann ist er die Liebe mit Körper und Stimme.